Mittwoch, 28.03.2012

Und wieder zwei neue Gesichter in der Mühle. Die Spielergruppe wird von Mal zu Mal größer. Zusätzlich zu den vier WM/H Platten gab es diesmal auch eine Brettspielrunde, welche erst um die Vorherrschaft von Westeros, später um die der Alten Welt (WHFB) kämpfte, was vor allem unseren Nicht-WM/H Spielern SirTobi und Golgo zugutekam. Bei der Table Top Fraktion gab es sowohl Turniervorbereitungen für das kommende Wochenende (Greif kam aus Mainz um seine Listen zu testen und auch Sadmodai und Cryxnoob hatten noch keine praktischen Erfahrungen gesammelt), als auch kleinere Geplänkel zwischen unseren Neuzugängen. So zog sich das muntere Figurenschieben dahin und eine Hand voll Unermüdlicher begleiteten so einen der beiden Neuen in seinen 25. Geburtstag.

Mittwoch, 14.03.2012

Auch heute konnten wir ein neues Gesicht in unseren Reihen begrüßen: Trinitrotoluol aus Gensingen, der zwar vor einigen Jahren ein paar Cryx erstanden, jedoch noch nie gespielt hatte. Leider studiert er z.Z. in Mannheim, so dass er es nicht immer einrichten können wird, bei uns vorbei schauen zu können.

Langsam werden die vier Platten bei uns endlich wieder Standard. So wurden etliche Spiele ausgetragen, u.a. auch Simmerhammers erste Gehversuche mit Cryx, zwei Einführungsspiele für unseren jungen Gast Leon, und auch Trinitrotoluols Einführungsspiel (ebenfalls Cryx). Insgesamt ein sehr runder Abend mit guter Stimmung und viel Motivation bei allen Beteiligten.

Mittwoch, 29.02.2012

An diesem Mittwoch wurde wieder eifrig gezockt. Vier Platten waren im Einsatz und sowohl unsere Gäste Zondrik und Leon als auch unsere Neuzugänge und Veteranen konnten 1-2 Spiele bestreiten. Sadmodai konnte seine Trollblood Battle Engine testen und auch der AbstauBAER, der sich das letzte Mal mit Zuschauen begnügt hatte, schickte diesmal seine Circle Puppen ins Feld.

Für das nächste Mal hoffen wir, dass auch Simmerhammer seine Cryx auspackt und das Donoot950 seine Cygnar auf eine spielbare Größe gebracht hat.

Mittwoch, 15.02.2012

Für heute hatte sich Tsunaj mit zwei weiteren Freunden angekündigt, und die kamen auch zeitig und hoch motiviert. Auch Greif aus Mainz war mal wieder da, um eine lang versäumte Erfahrung zu machen: Epic Deneghra. So wurde an vier Platten parallel gespielt und obwohl wir dieses Mal relativ früh Schluss machten, waren an diesem Mittwoch so viele Würfel gefallen wie schon lange nicht mehr. Ich hoffe die Neuzugänge entschließen sich dazu, ein fester Teil unserer Spielerschaft zu werden.

 

Mittwoch, 01.02.2012

“Die Rückkehr des Simmerhammers”. Nach einer spontanen Absage schaffte es an diesem Mittwoch unser Simmerhammer überraschend doch noch in die Mühle um dort sein erstes Comeback Spiel gegen Zarins Truppen zu bestreiten. Auch einer unserer potentiellen neuen Cygnarspieler (Donoot950) war da und arbeitete an seiner Einkaufsliste für seine ersten 35 Punkte, während er die Spiele verfolgte. Druide, Sadmodai und Cryxnoob testeten Listen für das Turnier in Speyer am kommenden Samstag.

Mittwoch, 18.01.2012

Heute war seit langem mal wieder volles Haus. An vier Platten wurde parallel gespielt. Dank des Events auf der Kauzenburg hatten wir zwei Neuzugänge und Greif aus Mainz kam auch noch zu Besuch, so dass wir mit zehn Püppchenzockern bis tief in die Nacht Scharmützel austragen konnten. Neben einer Battlebox-Demorunde für die beiden Anfänger wurden vor allem 39 Punkte gespielt, um sich auf das Turnier in Speyer vor zu bereiten. Immerhin drei unserer Spieler (Sadmodai, Druide und Cryxnoob) werden versuchen, die Ehre des EPC dort zu verteidigen.

Mittwoch, 04.01.2012

Das Jahr begann mit einer eher überschaubaren Runde. Und obwohl zeitweise 5 Leute da waren, wurden insgesamt nur zwei Scharmützel ausgetragen. Das erste fand zwischen Sadmodais Legion und Druides Elfen statt, bei dem Lylyth Rahn erschießen konnte. Im zweiten konnte Cryxnoobs Söldner angeführt von Damiano Lylyths Siegeszug bremsen.

Simmerhammer brachte seine neu erworbenen Cryx mit, war aber noch nicht zu einem Spiel bereit und auch Zarin begnügte sich dieses Mal mit Zuschauen.

Mittwoch, 21.12.2011

Am letzten Mittwoch für dieses Jahr trafen sich Barrick, Arandir, Sadmodai, Zarin, Druide und Cryxnoob um sich nochmal ausgiebig dem Püppchenschieben zu widmen. Da bis auf Zarin und Druide alle am Donnerstag frei hatten, ging es auch bis etwa 2 Uhr. Und so kam es, dass Cryxnoob seine neuen Söldner einweihen konnte, während Arandir und Barrick erstmals Erfahrungen mit Szenrien machten, um sich auf das kommende Turnier vorzubereiten. Bei fast allen stehen Anfang 2012 nochmal Neuanschaffungen an, die ausgiebig diskutiert wurden.

6. KHasperl Theater angekündigt

Am 25.02.2012 geht das KHasperl Theater in die 6. Runde. Gespielt werden 4 Spiele mit je 35 Punkten. Es müssen zwei Listen gestellt werden, die beide zweimal zum Einsatz kommen müssen. Jeder Spieler hat ein Zeitkonto von 50 Minuten pro Spiel. Zusätzlich darf ein Charakter nicht in beiden Listen vorkommen. Die jeweiligen Szenarien werden Standard SR-2011 sein, stehen jedoch noch nicht fest. Da wir bei 24 Startplätzen über reine Sieg-Niederlage Tabelle am Ende voraussichtlich keinen klaren Sieger haben, wird der erste Tiebreaker entscheiden. Voraussichtlich wird das der SoS sein.

Anmeldung läuft über T3: http://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=8466