Eine Handvoll gegen Cryx 09.07.2014

Als kleines Experiment hat Cryxnoob versucht, es mit fünf Gegnern gleichzeitig aufzunehmen. Konkret heißt das: fünf Spiele parallel an fünf Tischen. Gegner waren Lanfear mit Legion, Sadmodai mit Trollen, Tsunaj mit Cygnar, Kurnous mit Menoth und ich mit Khador.

Aus Cryxnoobs Sicht wohl etwas zu chaotisch und aus Sicht der Gegner viel Wartezeit. Vielleicht das nächste mal ein Spiel gegen fünf Gegner?

Mühle am 01.01.2014

Am ersten Tag des neuen Jahres geht’s auch schon direkt los. Stammbesetzung, dazu Lanfear und der lange totgeglaubte Philipp ‘Stryker’. Wobei letzterer zum Wiedereinstand nen Kasten Bier mitgebracht hatte. Prost Neujahr 😉

Es wurde nur Warmachine gespielt. D.h., sogar ich habe mal wieder meine Puppen ins Feld geführt. Die gegnerischen Puppen habe ich vorher noch nie gesehen, aber ich glaube, sie gehörten auch zu Warmachnine 😉

Mühle am 18.12.2013

Gestern das letzte Mal Mühle für dieses Jahr. Neuzugang Cordovan war wieder da, um bei Warmachine mitzumischen. Ich habe mit Jens Combat Commander Pacific probiert. Ziemlich schnell und zumindest für mich spannend. Macht Lust auf mehr.

Nächstes Treffen dann am 1.1.2014 =) Und ab sofort immer wöchentlich.

Mühle am 4.12.2013

In einem neuerlichen Anflug von Motivation versuche ich den Blog jetzt etwas aktueller zu halten. Gestern habe ich mit Jens eine zweite Partie Dreadball probiert. Obwohl das ergebnis knapp war, sind die Orks, wie immer, zu stark ;). (Oder die Menschen zu schwach.)

Neben den obligatorischen Warmachine-Runden wurde auch eine Runde High Command gespielt. Leider kann ich aber nichts zum Ausgang der Partie sagen.

WM

Dreaball

Mühle am 01.08.2012

Gestern habe ich es endlich mal wieder in die Mühle geschafft. Zwar keinen Puppen dabei gehabt, war aber trotzdem gut. Zunächst mit Golgo versucht das Einführungsszenario von Fast Action Battle – The Bulge zu spielen. Leider sind die Regeln etwas umständlich geschrieben, so dass es leider nicht “fast” war.

Daneben gab es die erste? Runde von Dystoption Wars in der Algenbucht zwischen Barrick und Fabian. Sieht auf jeden Fall gut aus und die Schiffe sind größer, als ich sie mir vorgestellt hatte.

Außerdem sehr imposant: die Warmachine Big Guys. Leider habe ich verpasst, ein Foto zu machen, hole ich aber nach.

 

Kleiner Nachtrag: AbstauBAER hat noch ein Bild vom Khador Collosal nachgeliefert…

 

 

Mittwoch, 28.03.2012

Und wieder zwei neue Gesichter in der Mühle. Die Spielergruppe wird von Mal zu Mal größer. Zusätzlich zu den vier WM/H Platten gab es diesmal auch eine Brettspielrunde, welche erst um die Vorherrschaft von Westeros, später um die der Alten Welt (WHFB) kämpfte, was vor allem unseren Nicht-WM/H Spielern SirTobi und Golgo zugutekam. Bei der Table Top Fraktion gab es sowohl Turniervorbereitungen für das kommende Wochenende (Greif kam aus Mainz um seine Listen zu testen und auch Sadmodai und Cryxnoob hatten noch keine praktischen Erfahrungen gesammelt), als auch kleinere Geplänkel zwischen unseren Neuzugängen. So zog sich das muntere Figurenschieben dahin und eine Hand voll Unermüdlicher begleiteten so einen der beiden Neuen in seinen 25. Geburtstag.

Mittwoch, 14.03.2012

Auch heute konnten wir ein neues Gesicht in unseren Reihen begrüßen: Trinitrotoluol aus Gensingen, der zwar vor einigen Jahren ein paar Cryx erstanden, jedoch noch nie gespielt hatte. Leider studiert er z.Z. in Mannheim, so dass er es nicht immer einrichten können wird, bei uns vorbei schauen zu können.

Langsam werden die vier Platten bei uns endlich wieder Standard. So wurden etliche Spiele ausgetragen, u.a. auch Simmerhammers erste Gehversuche mit Cryx, zwei Einführungsspiele für unseren jungen Gast Leon, und auch Trinitrotoluols Einführungsspiel (ebenfalls Cryx). Insgesamt ein sehr runder Abend mit guter Stimmung und viel Motivation bei allen Beteiligten.

Mittwoch, 29.02.2012

An diesem Mittwoch wurde wieder eifrig gezockt. Vier Platten waren im Einsatz und sowohl unsere Gäste Zondrik und Leon als auch unsere Neuzugänge und Veteranen konnten 1-2 Spiele bestreiten. Sadmodai konnte seine Trollblood Battle Engine testen und auch der AbstauBAER, der sich das letzte Mal mit Zuschauen begnügt hatte, schickte diesmal seine Circle Puppen ins Feld.

Für das nächste Mal hoffen wir, dass auch Simmerhammer seine Cryx auspackt und das Donoot950 seine Cygnar auf eine spielbare Größe gebracht hat.

Mittwoch, 15.02.2012

Für heute hatte sich Tsunaj mit zwei weiteren Freunden angekündigt, und die kamen auch zeitig und hoch motiviert. Auch Greif aus Mainz war mal wieder da, um eine lang versäumte Erfahrung zu machen: Epic Deneghra. So wurde an vier Platten parallel gespielt und obwohl wir dieses Mal relativ früh Schluss machten, waren an diesem Mittwoch so viele Würfel gefallen wie schon lange nicht mehr. Ich hoffe die Neuzugänge entschließen sich dazu, ein fester Teil unserer Spielerschaft zu werden.